Tänzerin - Choreographin - Pädagogin für orientalischen Tanz
Tänze aus dem Mittelalter - World Dance

Ballettabend in Lahr musste erneut verschoben werden - vorrausichtlicher Termin März 2022

Ballettabend in Lahr musste erneut verschoben werden - vorrausichtlicher Termin März 2022
Das Ballettmärchen der Ballettschule von Sonja Kmitta musste wegen Corona auf den 13. März 2021 verschoben werden.   Annette Gündel und die Tänzerinnen ihres Ensembles el Amar werden aber auch an diesem Termin mit dabei sein.
Das zauberhafte Märchen von der goldenen Wurzel des Lebens wird im ersten Teil des Ballettabends präsentiert werden. Danach geht es ins traumhafte Venezien, einem Spektakulum voll wunderbarer Kostüme und Tänze.
 
Ort: Parktheater Lahr (ehem. Stadthalle beim Stadtpark)
 
Uhrzeit und Eintritt werden noch bekannt gegeben.
 
 

Endlich wieder auf der Burg Husen zu Hausach

Endlich wieder auf der Burg Husen zu Hausach
Endlich wieder nach so langer Coronapause - Burgerleben auf der Burg Husen in Hausach und die Danslit sind wieder mit dabei.
Zusammen mit der Mittelalter-Spielgruppe Minnezit können die Gäste Tänze zu mittelalterlicher Musik sehen und auch selbst unter Anleitung von Annette Gündel mittanzen. Kinder können nach bestandenen Prüfungen, wie z.B. Armbrustschießen zum Ritter/in geschlagen werden und der Burgerherr Graf Heinrich VI zu Husen wird einiges über das Leben im  Mittelalter kund tun. Ritter werden sich im (Schau)kampf messen und es gibt allerhand Volk zu bestaunen.
 
Fürs leibliche Wohl ist natürlich wieder besten gesorgt.
 
Wann? immer am ersten Sonntag des Monats ab Mai bis Oktober:  02. August, 06. September, 04. Oktober (die anderen Termine entfielen dieses Jahr, wegen Corona)
Wo? Burg Husen, Hausach i.K.
Wir freuen uns auf euch
www.danslit.de
 

Fastnachtsball der Ritter von den Betonburgen am 15. Februar 2020

Fastnachtsball der Ritter von den Betonburgen am 15. Februar 2020
Die Ritter von den Betonburgen vom Stadtteil Freiburg-Weingarten feiern dieses Jahr ihr 50jähriges Jubiläum - und mit dabei die Danslit Gruppe von Amira el Amar/Annette Gündel, die mit Tänzen zu Mittelalter Musik auftanzen wird. Noch schöner wird sein, dass die Fastnachtsnarren unter Anleitung von Annette Gündel mittanzen können und somit dem Fest eine besondere Note verleihen werden.
Aber natürlich gibt es noch andere, tolle Fastnachtsüberraschungen und zum selbst das Tanzbein schwingen bleibt auch jede Menge Zeit.
Wir freuen uns auf euch!
Wo? Mehrgenerationenhaus (EBW) Freiburg Weingarten, Sulzburger Str. 18, 79115 Freiburg, (bei St. Andreaskirche)Tel. 0761-4907840
Bitte bald um Karten bemühen, die Plätze sind begrenzt.
www.danslit.de

Fest der Kulturen in Lahr

Fest der Kulturen in Lahr
Am 20. Juli 2019 findet in Lahr das traditionelle Event "Fest der Kulturen" statt und wir sind wieder mit dabei! Ab 16.00 Uhr beginnt ein buntes, vielfältiges Tanzprogramm auf dem Marktplatz in Lahr und für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt. Unsere Tänze könnt ihr dieses Mal bereits um 16.20 Uhr genießen.  Um 20.00 Uhr geht es dann weiter mit der Band "MALAKA HOSTEL".

Künstlerfest in der Villa Artis am 06.07.2019

Künstlerfest in der Villa Artis am 06.07.2019
Café artis und Franz-Köberle-Kunst- und Kulturzentrum Villa artis und wir, die Danslit, sind wieder dabei und präsentieren venezianische Tänze.
Ab 16.00 Uhr, Eintritt frei
Aber nicht nur wir gestalten das Programm, es wird vielfältig und hochinteressant. Zudem kann man in der Villa Artis hervorragend essen, Kaffeetrinken und super leckere Kuchen essen.
Musikalische Begrüßung durch den Chor artissimo (Chorleitung und Keyboard: Dirk Herzig)
Römische Spiele (Leitung: Jasmin Laurenzis)
Mitmachaktionen (Leitung: Martina August und Waldemar Kebleris, Künstler und Kunstpädagoge)
Jugendkapelle (Leitung: Nicola Müller)
Chor Temporal (Dirigent: Thomas Wiedenhofer)
Vernissage mit Bildern aus dem inklusiven„Offenen Atelier“ (Leitung: Waldemar Kebleris)
Venezianische Tänze (Leitung: Annette Gündel, Tänzerin und Tanzpädagogin)
Yoga unter freiem Himmel (Leitung: Angela Pries)
 Café artis . Johanniterstraße 91 . 79423 HeitersheimTelefon (076 34) 69 49-895 . Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!