Tänzerin - Choreographin - Pädagogin für orientalischen Tanz
Tänze aus dem Mittelalter - World Dance

Sommertanz-Workshop mit Amira el Amar - 30.08.17 und 06.09.17

Mittwochs 30.08.17 und 06.09.17 von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr im Vortragsraum der VHS in Lahr/Schw.
 
THEMA: contemporäre Bewegungen für den orientalischen Tanz - tanzen ist nicht nur steife Technik und Abtanzen vorgegebener Schrittfolgen, Tanzen bedeutet insbesondere die Mischung aus Weichheit, Balance, Technik und Ausdruck. Das werden wir in diesem Kurs erarbeiten. Zum Schluß werden wir daraus eine kleine leichte Choreo tanzen.
 
Preis: sage und schreibe nur 12 €, für alle Niveaustufen geeignet
Info: Amira el Amar 0761-132481

Große Galashow im Ali-Theater in Waldshut-Tiengen - 17. März 2018

Amira el Amar ist Gasttänzerin bei der großen Galashow des Tanzensembles “el Baladi” im Ali-Theater in Waldshut-Tiengen.
 
Info: Marietta Heyn 07746-7694764 ( Details folgen )

Wiederholung “Poesia Arabica” in Augsburg - 18.11.2017

Poesia ArabicaDie virtuose Show “Poesia Arabica” wird mit dem Ensemble von Kalila Martina Grunow in Augsburg wiederholt.
 

Burgerleben auf der Burg Husen in Hausach - 07.05.2017

Auf der Burg Husen in Hausach beginnt wieder das allmonatliche Burgerleben. Das Ensemble el Amar ist eingeladen und trägt mit mittelalterlichen Tänzen zur Unterhaltung bei.
 
Jeden ersten Sonntag im Monat von Mai bis Oktober 2017
 
Ein erlebnisreicher Nachmittag für die ganze Familie. Lassen Sie sich von Graf Heinrich zu Husen in die geheimnisvolle und gleichzeitig aufregende Zeit ins Mittelalter entführen - was haben die Ritter getragen, wie und mit was haben sie gekämpft? Wie hat man auf einer Burg gelebt? Mal mit einer Armbrust schießen, oder was ist eine Haubitze?
 
Musik, Tanz und Gaumenschmaus - es ist für alles gesorgt. Burg Husen in Hausach - im wunderschönen Kinzigtal in einer bezaubernden Atmosphäre.

Show “Poesia Arabica” - 01.04.2017 - Kein Aprilscherz !!!

Poesia ArabicaAmira el Amar präsentiert ihre neue Show “Poesia Arabica”. Orientalische Tänze und ein getanztes Märchen aus dem keltischen Mittelalter werden Sie einen unvergesslichen Abend erleben lassen.
Karten sind ab sofort erhältlich!
Info: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!